Neugeborenenfotoshooting in Velten, oranienburg, Oberhavel und Umgebung

Wow, dein kleines Wunder ist gerade geboren. Ich wünsche dir zur Geburt alles Liebe und eine wundervolle Kuschelzeit. 

Nun möchtest du dein Baby gern fotografisch so festhalten lassen, wie es auf die Welt gekommen ist. 

So klein, zart und zerbrechlich.


Ich habe hier eine Reihe von Fragen aufgelistet, die ich immer wieder vorab gestellt bekomme und sie für dich beantwortet.

Ist deine Frage nicht dabei, schreibe mich gern über das Kontaktformular an.



Häufige Fragen & Antworten


Wann sollte ich eine Neugeborenenfotosession am besten buchen!

Um einen Termin für dein Neugeborenenshooting bei mir zu buchen, kann es nie früh genug sein. Am besten meldest du dich schon in der Schwangerschaft bei mir und ich notiere mir nach der Anzahlung der Grundgebühr den voraussichtlichen Entbindungstermin deines Babys. Wenn das Kleine da ist, freue ich mich über eine kurze Info und ich gebe dir 1-2 Terminvorschläge. Bitte warte nicht zu lange, bis du dich nach der Geburt meldest.


Wann sollte ich die Babyfotos am besten machen lassen?

Erfahrungsgemäß ist der beste Zeitraum für eine Neugeborenenfotosession zwischen dem 5. und dem 14. Lebenstag, weil dein Neugeborenes in diesem Zeitraum noch recht entspannt ist und viel schläft. Aber auch nach den 14 Tagen werden wir traumhafte Babyfotos von deinem kleinen Wunder machen können. Deinen persönlich richtigen Zeitpunkt bestimmst im Endeffekt nur du, denn du weist am besten, wann du und dein Kleines sich bereit für ein Shooting fühlen.


Wo findet die Fotosession statt?

Du kannst wählen zwischen Aufnahmen in meinem Fotostudio und meiner angrenzenden Gartenfotoecke oder Außenaufnahmen in der Natur, zum Beispiel im Park, auf dem Feld oder im Wald.


Wie lange dauert ein Shooting?

Bei einem Neugeborenenfotoshooting kann man schlecht abschätzen, wie lange es wirklich dauert, weil ich deinem Baby die Zeit gebe, die es benötigt. Ich plane immer grob 1,5 Stunden ein. Je nach Stillpause (oder Fläschen geben), Kuschelpause, Aufwand oder Kleiderwechsel kann es aber auch länger dauern. 


Was kostet es?

GRUNDPREIS + BILDAUSWAHL = GESAMTPREIS 


Der Grundpreis für eine Neugeborenen-Fotosession beträgt 160,- Euro. 

Der Grundpreis enthält noch keine digitalen Dateien oder andere Produkte!


Im Grundpreis enthalten ist immer:


  • individuelles Vorgespräch und Beratung per E-Mail, telefonisch oder Videocall  (Besprechung deiner Wünsche und Vorstellungen, etc.)
  • Tipps und alle Informationen zum Ablauf deines Shootings
  • Bereitstellung meiner Babykleidung, Mützchen und Accessoires
  • Shooting im Studio oder in der Natur (ca. 1,5 Stunde, innerhalb Veltens)
  • Bearbeitung und aufwendige Retusche deiner Bilder

     Zusätzlich:

  • Erstellung einer exklusiven Diashow mit deinen ausgewählten Bildern
  • ein individualisiertes digitales Geburtsplakat mit einer Nahaufnahme (aus deiner Auswahl) deines Babys und den Geburtsdaten

Du stellst dir somit ganz individuell dein eigenes Paket zusammen und bestimmst deinen Gesamtpreis mit der Auswahl deiner Bilder bzw. Fotoprodukte. 

Für eine nähere Preisauskunft schreibe mir gern eine E-Mail.


Kann ich auch extra Produkte, wie zum Beispiel eine Leinwand oder ein Fotobuch bei dir bestellen?

Na klar. Bei meinen Fotosessions entstehen so schöne Bilder, da wäre es schade, wenn diese nur auf dem PC liegen und einstauben.

Auf Wunsch fertige ich dir hochwertige Fotoprodukte, wie zum Beispiel Fotobücher, Passepartout Boxen, Triplex-Mappen zum Aufstellen oder Wandbilder.
Ich habe verschiedene Musterprodukte zur Ansicht da und zeige sie dir gerne.


Kommen noch Extrakosten auf mich zu?

Wenn du dich für deine Bilder und/ oder ein Fotoprodukt entschieden hast, kommen keine weiteren Kosten auf dich zu. Und Diese suchst du dir dir ganz nach deinem Budget aus. 

BeispielGRUNDPREIS (160,- Euro) + BILDAUSWAHL/ FOTOPRODUKT (???,- Euro) = GESAMTPREIS (???,- Euro)


Wann muss ich meine Fotosession bezahlen?

Um deinen Fototermin fest zu buchen, benötige ich eine Anzahlung, welche den Grundpreis für das Fotoshooting darstellt. Nach dem du deine Bilder oder/und Fotoprodukte ausgewählt hast, bearbeite ich diese nach dem Eingang des Restbetrages.


Was muss ich mitbringen?

Deine ausgefüllte und von allen Volljährigen unterschriebene Fotovereinbarung (auch dein Partner) ist ganz wichtig.

Wenn du spezielle Geschenke für dein Baby erhalten hast, die du gern mit auf den Fotos haben möchtest, pack diese einfach mit ein.

Wichtig wäre es, dass du einen Nuckel mitbringst. Auch, wenn dein Kleines keinen Nuckel nimmt, kann es sehr hilfreich beim Beruhigen sein.


Was sollen wir anziehen?

Für dein Baby kannst du gern ein tolles Outfit zusammen stellen, welches es auf den Fotos tragen soll. Wenn du meine Babyhöschen oder Bodys nutzen magst, ist es am besten, wenn dein Baby einfach nur einen weißen oder einfarbigen Body trägt. Am besten eignen sich Bodys ohne Motiv.

Bei der Kleidungsauswahl für dich und deine Lieben solltest du darauf achten, dass ihr euch wohl darin fühlt und die Kleidung nicht einengt. So erzielen wir Fotos mit entspanntem Gesichtsausdruck.

Wähle gern dezente warme Farben und schau bitte, dass die Kleidung, die du für euch mitbringst, gut zueinander passt. Vermeide bitte große Aufdrucke, auffällige Muster und sehr klein karierte Kleidung. 

Und ganz wichtig: Bitte bringe für alle Familienmitglieder Wechselkleidung mit. 


Darf ich eigene Requisiten mitbringen?

Sehr gerne. Wenn du magst, bringe gern ein Namenskettchen oder ein besonderes Kuscheltier und was immer dir wichtig ist, mit. Wir besprechen gemeinsam, wie es am besten auf deinen Bildern platziert werden kann.


Hast du Babykleidung, die ich nutzen kann?

Ja, ich habe einiges an Babykleidung, wie Höschen, Bodys, Kleidchen, Mützchen und auch Haarbänder in vielen Farben in meinem Kundenkleiderschrank und es werden stetig mehr. Alternativ habe ich auch viele verschiedenfarbige Tücher, Schals und Stoffe, mit denen man die Babys wunderbar einkuscheln kann und so tolle Bilder erstellen kann.


Wann soll ich das Baby füttern?

Am besten stillst/ fütterst du dein Baby zu Beginn des Termins. Wenn es möglich ist, versuche, dein Baby ca. 1 Stunde vorher nicht tief und fest einschlafen zu lassen, damit es nach dem Stillen/ Füttern richtig müde ist und den Fototermin einfach verschläft.


Ist auch während des Shootings Zeit für Stillen oder Fläschchen?

Selbstverständlich. Nur so geben wir deinem kleinen Schatz ein beruhigendes Gefühl und die Sicherheit, dass alles in Ordnung ist.


Was tun, wenn das Baby weint?

Bleib entspannt, das wird schon. Je mehr Sorgen du dir darum machst, desto unruhiger wirst du. Und das spürt auch dein Baby. Es gibt zwar nicht das Rezept zum "Baby-in-den-Schlaf" Flüstern, aber glaube mir, ich habe so einige Tricks auf Lager. Oft hilft auch einfach nur viel Kuscheln mit dir oder dem Papa und auch dabei entstehen großartige Bilder. 


Darf der Rest der Familie auch mit aufs Foto?

Natürlich dürfen auch du, der frischgebackene Papa und das Geschwisterkind mit auf deine perfekten Babyfotos. Der Star der Fotosession ist aber dein kleines Wunder. 


Was tun, wenn am Tag der geplanten Fotosession in der Natur schlechtes Wetter angesagt ist?

Wenn du eine Fotosession in der Natur bei mir gebucht hast, nehme ich am Tag davor Kontakt zu dir auf. Meist kann man dann schon absehen, wie sich das Wetter am nächsten Tag entwickeln wird. Wenn kein 100%iger Regen angesagt ist, gibt es meist die Möglichkeit auch bei bedecktem Himmel schöne Fotos zu erstellen. Alternativ steht auch mein Studio für dich zur Verfügung. Und auch ein paar kleine Aufnahmen im Freien sind in meinem Garten machbar. Also keine Sorge, es werden auf jeden Fall schöne Bilder entstehen.


Wie wähle ich meine Fotos nach der Fotosession aus?

Nach der Fotosession benötige ich einige Tage, um deine Fotos zu sichten, etwas zu optimieren und in eine Fotogalerie zu laden, die nur du sehen kannst.

Wenn ich sie fertig gestellt habe, schicke ich dir einen Link und ein Passwort und dann darfst du zu Hause am PC, Laptop oder Tablett schmökern, lachen und einfach schauen, welche Bilder dir am besten gefallen.


Wann und wie erhalte ich meine Fotos?

Nachdem du deine Lieblingsbilder in der Onlinegalerie ausgewählt und bestellt hast, bearbeite und ordere ich alle ausgewählten Bilder und Produkte.

Nach Zahlungseingang deiner Rechnung sind deine Fotoprodukte ca. 2-3 Wochen (je nach Bestellung) später abholbereit. Du erhältst alle von dir ausgewählten Fotos jeweils in digitaler Form und als 13x18cm Fine-Art-Druck auf hochwertigem Fotopapier.


Bitte habe Verständnis dafür, dass ich keine unbearbeiteten Fotos oder Raw-Dateien rausgebe.


Werden meine Fotos ohne meine Zustimmung veröffentlicht?

Nein! Das will und darf ich gar nicht ohne dein schriftliches Einverständnis, aber ich freue mich sehr über jede Freigabe!

Meine Webseite ist ja sozusagen mein "Schaufenster" und je mehr Fotos ich zeigen darf, umso leichter fällt es zukünftigen Kundinnen, sich für mich und meine Arbeit zu entscheiden.  


Wie sieht es mit den Hygienemaßnahmen aus?

Natürlich halte auch ich mich an die gegebenen Hygieneregeln. Dazu zählt:

- Ich stelle Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte desinfiziere dir die Hände vor dem Betreten des Studios.

- Vor jeder Fotosession wird die Sanitäranlage desinfiziert und das Studio wird gereinigt und gesaugt.

- Das Studio darf nur mit einer medizinischen oder einer FFP2 Maske betreten werden.

- Ich arbeite grundsätzlich mit Maske.

- Nach jeder Fotosession wasche ich verwendete Kleidung und Tücher, desinfiziere alle Oberflächen, die berührt wurden und lüfte den Raum.



E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram